Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise „Mission Wohlbefinden"

Für die Teilnahme an der Aktion “Mission Wohlbefinden“ gelten die nachfolgenden Bedingungen, die die Teilnehmer mit ihrer Registrierung sowie dem Ausfüllen und dem Abschicken des Teilnahmeformulars anerkennen und akzeptieren:

1. Veranstalter

Die Aktion „Mission Wohlbefinden“ wird gemeinschaftlich veranstaltet von der Yakult Deutschland GmbH, Forumstraße 2, 41468 Neuss (DE) und der Yakult Österreich GmbH, Albertgasse 35, 1080 Wien (AT).

2. Aktionszeitraum

Die Teilnahme an der Aktion „Mission Wohlbefinden“ kann im Zeitraum vom 1. September 2021 bis zum einschließlich 25. März 2022 erfolgen. Teilnahmeschluss ist der 25. März 2022 um 24:00 Uhr.

3. Aktionsprodukte

Die Aktion bezieht sich auf alle im Sortiment vorhandenen Yakult Packungen, die im genannten Aktionszeitraum in Deutschland oder Österreich von den Teilnehmern im Handel gekauft werden.

4. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet, ihren Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben und nachweislich ein Aktionsprodukt gekauft haben („Teilnehmer“). Mitarbeiter der Yakult Deutschland GmbH oder der Yakult Österreich GmbH sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ebenso ausgeschlossen ist eine Teilnahme über Gewinnspielsysteme, Eintragungsdienste oder Dritte.

5. Gewinnspielpreise

Durch die Registrierung sowie dem Upload eines Kaufbelegs von einem der oben genannten Yakult Aktionsprodukte (per Foto des Kassenbons), hat jeder Teilnehmer in der Woche, in der er teilgenommen hat, die Chance auf den wöchentlichen Preis. Alle Teilnahmen im gesamten Aktionszeitraum nehmen an der Ziehung des Hauptpreises zum Ende der Aktion teil.

Unter allen Teilnehmern mit Wohnsitz in Deutschland werden insgesamt 30 Preise sowie ein Hauptpreis verlost. Unter allen Teilnehmern mit Wohnsitz in Österreich werden insgesamt 30 Preise sowie ein Hauptpreis verlost.

  1. Wochenpreise: Die Wochenpreise werden als Sofortgewinn verlost und die Gewinner dieser werden wöchentlich unter allen Teilnehmern zufällig ermittelt.. Wurde ein Wochenpreis bereits verlost kann in dieser Woche kein weiterer Wochenpreis gewonnen werden, sondern erst wieder in der nächsten Woche. Der Teilnehmer wird darüber entsprechend informiert. Jeder Upload eines Kaufbelegs, unabhängig davon ob der Wochenpreis bereits verlost wurde oder nicht, erhöht die Gewinnchance auf den Gewinn des Hauptpreises. Die verlosten Preise wechseln sich im 3-Wochen-Rhythmus ab und beinhalten:
    • SMEG 2-Schlitz-Toaster in Rot im Wert von ca. 130,00€ (UVP) (je 10 Stück pro Land)
    • SMEG Stabmixer-Set in Rot im Wert von ca. 125,00€ (UVP) (je 10 Stück pro Land)
    • SMEG Wasserkocher in Rot im Wert von ca. 130,00€ (UVP) (je 10 Stück pro Land)
    Die zufällige Ermittlung der Gewinner der Wochenpreise beginnt mit der Kalenderwoche 35 (vom 03.09.2021) und endet mit der Kalenderwoche 12 (am 25.03.2022).

    Die Verlosung der Wochenpreise beginnt mit der Kalenderwoche 35 (vom 03.09.2021) und endet mit der Kalenderwoche 12 (am 25.03.2022).

  2. Hauptpreis: Der Hauptpreis wird mittels Zufallsprinzips im jeweiligen Veranstalterland verlost. Dabei zählt jeder Upload eines Kaufbelegs als ein Los. Umso mehr Uploads erfolgen, umso mehr Lose hat der fragliche Teilnehmer im Lostopf und erhöht entsprechend seine Gewinnchancen. Der Gewinner des Hauptpreises wird am 01. April 2022 per E-Mail benachrichtigt.
    • SMEG Retro Kühlschrank in Rot im Wert von 1.175,00€ (je ein Hauptpreis pro Land)
Die Preise werden an die bei Gewinnbenachrichtigung angegebene Wohnadresse des Teilnehmers geschickt.
Der Rechtsweg ist im Hinblick auf die Ermittlung der Gewinner ausgeschlossen. Eine Barauszahlung anstelle der Gewinne ist ausgeschlossen, ebenso eine Abtretung des Anspruchs auf den Gewinn an Dritte.

6. Teilnahme

Wie registriere ich mich für das Gewinnspiel?
Die Teilnahme am Gewinnspiel kann ausschließlich über die Gewinnspielseite www.missionwohlbefinden.com erfolgen. Der Teilnehmer muss hierfür das auf der Gewinnspielseite zur Verfügung gestellte Registrierungsformular ausfüllen, wobei alle erforderlichen und als Pflichtfelder gekennzeichneten Daten angegeben werden müssen (Vorname, Nachname, Geschlecht/Anrede, E-Mail-Adresse (Benutzer und Passwort) sowie die postalische Adresse bei Gewinnbenachrichtigung zum Versand des Preises). Darüber hinaus muss der Teilnehmer die auf der Gewinnspielseite zur Verfügung gestellten Teilnahmebedingungen und datenschutzrechtlichen Hinweise mit einem Klick im dafür vorgesehen Kästchen akzeptieren. Für eine weitere Teilnahme im Nachgang genügt es, sich bei der Registrierung mit dem zuvor gewählten Benutzernamen und Passwort anzumelden.

Wie nehme ich am Gewinnspiel teil?
Nach der erfolgreichen Registrierung / Anmeldung, kann der Teilnehmer ganztäglich teilnehmen, indem er die dafür vorgesehene Schaltfläche nutzt, um das Foto des Kaufbelegs (z.B. Kassenbon), das den Kauf von mindestens einem Aktionsprodukt nachweist, hochzuladen. Nach dem erfolgreichen Upload des Kaufbelegs (z.B. Kassenbon) erfasst das System die vom Teilnehmer eingegebenen Daten und er nimmt an der zufälligen Ermittlung des wöchentlichen Sofortgewinns teil.
Im Falle eines Sofortgewinns des Wochenpreises erhält der Teilnehmer eine entsprechende Information auf dem Bildschirm und das System verschickt eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse mit Anweisungen zur Bestätigung des Gewinns.

Im Fall eines Nichtgewinns des Wochenpreises erhält der Teilnehmer eine Information auf dem Bildschirm mit der Information, dass der Sofortgewinn nicht gewonnen wurde und ob dieser in der fraglichen Woche noch möglich ist oder nicht. Jede Teilnahme nimmt automatisch an der Verlosung des Hauptpreises teil und umso mehr Uploads erfolgen, umso größer die Chance auf den Hauptpreis.

Upload eines Kaufbelegs via Foto:
Für die erfolgreiche Teilnahme am Gewinnspiel, muss der hochgeladene Kaufbeleg folgende Kriterien erfüllen:

1) Leserlichkeit
Der hochgeladene Kaufbeleg muss gut leserlich sein und die folgenden Angaben aufweisen:

  • Namen des Supermarktes und dessen Adresse
  • Kaufdatum
  • Aktionsprodukt inkl. des Kaufbetrags
  • Gesamtsumme des Kassenbons
  • Kassenbon-Nummer
Besonders lange Kassenbons können gefaltet oder geknickt werden, solange die relevanten Angaben sichtbar bleiben.

2) Gültigkeit & Richtigkeit
  • Jeder fotografierte Kaufbeleg darf nur einmal hochgeladen werden. Mehrfachteilnahmen mit dem gleichen Foto/Kaufbeleg sind nicht erlaubt und führen zum Ausschluss aus dem Gewinnspiel.
3) Upload des Fotos / Kaufbelegs
  • Etwaige Fehler beim Hochladen des Kaufbelegs liegen in der alleinigen Verantwortung des Teilnehmers und können nicht dem Veranstalter angelastet werden, der in keiner Weise dafür haftet, dass der Teilnehmer aufgrund solcher Upload-Fehler nicht am Gewinnspiel teilnehmen kann.
Der Kaufbeleg dient als Absicherung bei vorläufiger Gewinnzusage. Im Falle eines Gewinns kann der Teilnehmer aufgefordert werden, den Original-Kaufbeleg einzusenden, der zum Zeitpunkt der Preisvergabe als Gewinn ermittelt wurde. Der Verlust des Original-Kaufbelegs oder das Versäumnis, diesen rechtzeitig einzureichen, führt zum Verlust des Rechts des Teilnehmers auf den Erhalt des Preises.

Im Falle einer Aufforderung zur Zustellung des Original-Kaufbelegs hat der Gewinner vierzehn (Kalender-)Tage ab dem Datum der Aufforderung Zeit, den Original-Kaufbeleg per Post (es gilt der Poststempel) an die angegebene Adresse zu senden.

Für den Fall, dass die angeforderten Dokumente nicht innerhalb der gesetzten Fristen eingehen und/oder für den Fall, dass der Kaufnachweis von demjenigen abweicht, nicht im Original vorliegt und/oder nicht den Anforderungen der vorliegenden Bestimmungen entspricht, verliert der Teilnehmer-Gewinner das Recht auf die Zuweisung des Preises.

Alle Gewinne müssen vom Veranstalter nach einer Prüfung per E-Mail bestätigt werden. Dabei wird die Gültigkeit der Teilnahme überprüft. Die Bestätigung erfolgt via E-Mail, ebenso sollte eine ungültige Teilnahme erfolgt sein.

Die Aufbewahrung des Original-Kassenbons ist daher zwingend und dieser sollte bitte bis zum Ende der Gewinnspielaktion aufbewahrt werden.

7. Ausschluss

Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen, die den Teilnahmevorgang manipulieren, dies versucht haben oder gegen die vorliegenden Teilnahmebedingungen verstoßen. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass ein Benutzer, der mehr als eine E-Mail-Adresse mit seinen eigenen Daten oder mit Verweis auf unwahre Benutzer eingibt, aus der Datenbank gelöscht wird und etwaige Gewinne storniert werden. Ebenso werden Nutzer, die unvollständige oder falsche Daten eingeben, wie z.B. falsche Postanschriften oder solche, die auf den Namen anderer Personen lauten, unter Androhung des Ausschlusses vom Gewinnspiel kontaktiert und zur Angabe der richtigen Daten aufgefordert. Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, die Nutzer aufzufordern, die von den Teilnehmern des Gewinnspiels eingegebenen Identifikationsdaten während der Teilnahmephase zu überprüfen.

8. Änderungen und vorzeitige Beendigung der Aktion

Der Veranstalter ist berechtigt, die Aktion zu modifizieren, auszusetzen und/oder jederzeit ohne Angabe von Gründen zu beenden. Auch diese Teilnahmebedingungen können jederzeit angepasst werden. Den Teilnehmern stehen in diesen Fällen keinerlei Ersatzansprüche zu.

9. Sonstiges

Die Teilnahme an der Aktion und die sich hieraus ergebenden Rechtsbeziehungen zwischen den Teilnehmern und dem Veranstalter, sowie die vorliegenden Teilnahmebedingungen und deren Auslegung unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, soweit der Teilnehmer seinen Wohnsitz in Deutschland hat und nach dem Recht der Republik Österreich, soweit der Teilnehmer in Österreich seinen Wohnsitz hat.

10. Datenschutzhinweise


Die Veranstalter:
Yakult Deutschland GmbH
Forumstraße 2
41468 Neuss
Tel: +49 (0) 21 31 / 34 16-0
Fax: +49 (0) 21 31 / 34 16-16
E-Mail: kontakt@yakult.de
Yakult Österreich GmbH
Albertgasse 35
1080 Wien
Telefon: +43 (0) 1 / 212 26-49
Fax: +43 (0) 1 / 212 26-50
E-Mail: info@yakult.at
als gemeinsame Verantwortliche für den Datenschutz speichert, erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten der Teilnehmer, die im Rahmen unserer Gewinnspielaktion „Mission Wohlbefinden“ teilnehmen. Konkret werden die von Ihnen im Rahmen der Anmeldung und Teilnahme an die durchführende Agentur übermittelten personenbezogenen Daten für die Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet, nämlich Vorname, Nachname, Geschlecht/Anrede, E-Mail-Adresse (Benutzer und Passwort).

Für den Versand der Preise werden von den Gewinnern noch die erforderlichen Adressdaten abgefragt.

Yakult wird diese personenbezogenen Daten, soweit nicht anders vereinbart, nur so lange speichern und verarbeiten, bis das Gewinnspiel abgewickelt ist. Sämtliche personenbezogenen Daten werden dabei vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen behandelt.

Kontaktdaten des externen Datenschutzbeauftragten:
Herr Volker Wassermann
E-Mail: datenschutz@yakult.de

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen der Teilnahme am Gewinnspiel ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung), daher dient die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Teilnehmer ausschließlich der Erfüllung des mit Teilnahme an der Umfrage geschlosse-nen Gewinnspielvertrages.

Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten der Teilnehmer erfolgt nur innerhalb unserer Unternehmensgruppe in der EU, z.B. werden wir von Yakult Europe B.V., Schutsluisweg 1, 1332 EN, Almere (Niederlande) bei der Durchführung des Gewinnspiels im Rahmen der konzerninternen Datenverarbeitung unterstützt.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten kann zudem an Dienstleister erfolgen, die uns ebenfalls bei der Durchführung des Gewinnspiels als Auftragsdatenverarbeiter unterstützen und gemäß vertraglichen Zusicherungen unsere Vorgaben im Datenschutz erfüllen müssen. So geben wir die Adressdaten der Gewinner zum Versand der Preise z.B. an einen Postdienstleister weiter.

Datenschutzhinweise Newsletter (Anmeldung optional)

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse, einen Vornamen und einen Nachnamen, sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters oder nach Zweckfortfall aus der Newsletterverteilerliste gelöscht. Wir behalten uns vor, E-Mail-Adressen aus unserem Newsletterverteiler nach eigenem Ermessen im Rahmen unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu löschen oder zu sperren.

Nach Ihrer Austragung aus der Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns gelöscht, um künftige Mailings zu verhindern. Sie können der Speicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtes Interesse überwiegen.

Die Weitergabe personenbezogener Daten innerhalb unserer Unternehmensgruppe in der EU bzw. an Dienstleister ist durch Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) Datenschutz-Grundverordnung gerechtfertigt. Es ist im berechtigten Interesse unseres Unternehmens den Erfolg der Aktion EU-Weit auszuwerten bzw. bei der Durchführung des Gewinnspiels von anderen Unternehmen unserer Unternehmensgruppe unterstützt zu werden.

In seltenen Ausnahmefällen kann die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten außerdem Art. 6 Abs. 1 Buchst. d) Datenschutz-Grundverordnung sein, wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder anderer natürlicher Personen zu schützen.

Des Weiteren können wir aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten verpflichtet sein. In diesem Fall ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 Buchst. c) Datenschutz-Grundverordnung.

Ihnen steht ein Recht auf Bestätigung und ggf. ein Recht auf Auskunft (Art. 15 Datenschutz-Grundverordnung), ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 Datenschutz-Grundverordnung), Recht auf Löschung (Art. 17 Datenschutz-Grundverordnung), Recht auf Einschränkung (Art. 18 Datenschutz-Grundverordnung), Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 Datenschutz-Grundverordnung) und ein Widerspruchsrecht (Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung) zu. Zur Geltendmachung dieser Rechte wenden Sie sich unter folgender E-Mail-Adresse an uns: datenschutz@yakult.de.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt, zögern Sie bitte nicht, uns Ihre Bedenken mitzuteilen. Zusätzlich steht Ihnen in solchen Fällen ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde zu. Für weitere Informationen zum Datenschutz verweisen wir ergänzend auf die aktuelle Datenschutzerklärung, die unter https://yakult.de/datenschutz bzw. https://www.yakult.at/datenschutz einsehbar ist.

Stand: 19. August 2021